Konfi live 2016

Der Konfirmandenjahrgang 2016/2017 startet mit einem neuen Konzept für den Unterricht und die Konfirmandenzeit.

Auftakt wird am letzten Schultag, dem 29. Juli, ein Konfi-Sommerfest im Pfarrgarten in Segnitz sein. Zusammen mit den Konfirmanden aus Marktbreit, Segnitz und Marktsteft werden wir den Abend gestalten.

Ein Bestandteil der Konfirmandenzeit werden die gemeinsamen Veranstaltungen und Unterrichtseinheiten sein. So folgt im Oktober (08.10.16) das große Lutherspiel in Mainbernheim, bei dem alle Konfirmanden aus dem Dekanat Kitzingen dabei sein werden.

Ein Jugendgottesdienst im November, ein Filmabend und ein Jugendkreuzweg sind geplant.

Die Konfizeit wird also abwechslungsreich und ist hoffentlich mit vielen guten gemeinsamen Erlebnissen verbunden.

Die wöchentlichen Konfi-Unterrichte finden weiterhin regelmäßig statt. Im Nikodemushaus werden wir alle 14 Tage zu den Themen des Unterrichtes zusammenkommen. Damit Gruppenarbeiten möglich werden und kreativer Unterricht sein kann, sind die Mittwochs-Einheiten jeweils doppelstündig, umfassen also in der Regel den Zeitraum von 90 Minuten. Beginn ist immer mittwochs um 16:30 Uhr.

Ein neueres Unterrichtwerk „Konfi live“ wird uns bis zur Konfirmation begleiten. Materialien und Gedanken des von der Vereinigten Evangelisch Lutherischen Kirche in Deutschland erarbeiteten Konfi-Kurses werden die Grundlage sein.

Zusammen mit den 15 Konfirmanden freuen sich alle Mitarbeitenden auf die gemeinsame Zeit bis zum 23. April 2017.