Jubelkonfirmation; Einladung zum Vorbereitungstreffen

Die Jubelkonfirmation der Konfirmationsjahrgänge

Diamantene Konfirmation 1961 und 1962

Goldene Konfirmation 1971 und 1972

Silberne Konfirmation 1996 und 1997

soll am Sonntag, den 25. September 2022 um 10.15 Uhr in der St.Burkard-Kirche zu Obernbreit stattfinden.

Für unsere Planung ist es notwendig zu erfahren, wer kommen kann und will. Da uns die Adressen auswärtiger Jubilare nicht vorliegen, benötigen wir Ihre Unterstützung, um alle Jubelkonfirmanden zu erreichen und den Termin und weitere Informationen weiterzugeben. 

Baumpflanzung der Konfirmanden

Die diesjahrigen Konfirmanden haben am 02.Mai 2022 zusammen mit dem Verein für Gartenbau und Heimatpflege Obernbreit die Baumpflanzung am Wiesengrundstück des Marktes Obernbreit an der Winterseite durchgeführt. Nach Begrüßung und Gebet zur Einstimmung auf die Pflanzung durch Pfarrer Sebastian Roth stellte die stellv. Vorsitzende des Gartenbauvereins, Edeltraud Jäschke, die Apfelsorte Gravensteiner vor und erklärte, wie man diese Liebhabersorte gut nutzen und weiterverarbeiten kann.

Konfirmation in Obernbreit

Mit dem Leitspruch "Von Gott fließt mir meine Kraft zu" wurden am Weißen Sonntag, den 24. April 2022 in der St.Burkard-Kirche fünf junge Menschen eingesegnet und traten erstmals an den Tisch des Herrn. Pfarrer Sebastian Roth stellte diese tröstlichen und mutmachenden Worte des Propheten Jesaja in den Mittelpunkt seiner Festpredigt. Als bleibende Erinnerung bekamen die Konfirmanden von ihm eine Rose von Jericho -die Auferstehungspflanze im Trockenzustand- mit auf den Weg. 

Die Kirchengemeinde sucht tatkräftige Hände, die sie unterstützen:

1. Für den Bereich NEUE ANLAGE Obernbreit suchen wir eine Gemeindehilfe für das Austragen des Gemeindebriefes und für die Durchführung der Haussammlungen.

2. Für unser NIKODEMUSHAUS suchen wir eine ehrenamtliche Kraft als Aufsichtsperson. Diese ist zuständig für die Organisation der Vermietung und der Einhaltung des pfleglichen Umgangs mit unserem Gemeindehaus. 

Bitte melden Sie sich im Pfarramt, Tel. 8220.