Unser Posaunenchor

Unser Posaunenchor besteht in selbständiger Form seit Anfang 2024 leider nicht mehr. Die erforderliche Anzahl Bläser für alle Stimmen waren nicht mehr vorhanden. 

Einige Bläser haben sich dem Posaunenchor Marktsteft-Michelfeld angeschlossen. Wir sind zuversichtlich, dass dieser bei wichtigen Festen und Anlässen in Obernbreit auftreten wird. Bei regionalen Gottesdiensten ist dies sowieso der Fall. 

Ansprechpartner für Obernbreit : Hans Wurl

---------------------------------------------------------------------------------------------------                

                                                          Aus dem Archiv:                                                                                                                                                   

Unser Posaunenchor bildet seit Jahren eine Spielgemeinschaft mit dem ev. Posaunenchor Marktbreit. 

Wer sich als ehemaliger Bläser wieder anschließen möchte, ist jederzeit herzlich willkommen.

Wer schon immer ein Blasinstrument lernen wollte mit dem Ziel, später einmal im Posaunenchor zu spielen, hat in der Musikschule Marktbreit und Umgebung e.V. die Möglichkeit, erstklassigen Unterricht zu erhalten. Herr Steffen Zeller, professioneller Blechinstrumentenlehrer und Musiker in verschiedenen Bands und Gruppen, bietet Unterricht für nahezu alle gängigen Blechblasinstrumente an.

Informationen hierzu erhalten Sie auf der Homepage der Musikschule unter  www.musikschule-marktbreit.de oder beim Dirigenten des Posaunenchors, Herrn Matthias Walz, Telefon 09332/593773 oder beim Obmann Herrn Hans Wurl, Tel.: 09332/5938380.


 Beim Adventsgottesdienst am 2. Advent 2023 konnten in der St.Burkard-Kirche Ehrungen für langjährige und besonders langjährige Chorzugehörigkeit vorgenommen werden. Pfarrer Paul Häberlein brachte seine Freude zum Ausdruck, Urkunden des Posaunenchor-Verbandes Bayern, verbunden mit einem Geschenk der Kirchengemeinde, an die folgenden Bläser überreichen zu können: für 60 Jahre Werner Ottenbreit und Bernhard Scherer, für 50 Jahre Johannes Hamberger, für 40 Jahre Mathias Walz und für 25-jähriges Musizieren Hans Wurl. Mathias Walz wurde überdies für seine Dirigententätigkeit Dank ausgesprochen sowie Hans Wurl für das Amt des Obmanns. Eingangs trug Bernhard Scherer launig die sorgfältig erstellte Chronik des im Jahre 1931 gegründeten Posaunenchors vor.

Die gesamte Kirchengemeinde gratuliert den Jubilaren herzlich und dankt ihnen für ihr langjähriges Wirken und Musizieren zur Ehre Gottes und zur Freude der Gemeinde. 

..

 

Die Chronik des Posaunenchors Obernbreit, verfasst und vorgetragen von Bernhard Scherer anlässlich der Bläserehrung am 10.Dezember 2023:

 

 

 

e-Domain

e-himmelfahrt

Vierzig Tage nach Ostern feiert die Kirche Christi Himmelfahrt. Denn nach biblischer Überlieferung wirkte Jesus nach seiner Auferstehung von den ...