Unser Posaunenchor

Dirigent: Pfarrer Martin Strack

Obmann: Matthias Walz                                                                                                                                                                                          

Unser Posaunenchor bildet seit Jahren eine Spielgemeinschaft mit dem ev. Posaunenchor Marktbreit. Leider ist auch dieser vereinigte Chor mit derzeit nur sechs bis sieben aktiven Bläsern kaum noch spielfähig. Daher musste das Jahresprogramm bereits stark reduziert werden. Auf Dauer ist die Chorstärke nicht mehr tragfähig, so dass zu befürchten ist, dass der Chor nächstes Jahr seinen Dienst einstellen muss.

Wer sich als ehemaliger Bläser wieder anschließen möchte, ist jederzeit herzlich willkommen.

Wer schon immer ein Blasinstrument lernen wollte mit dem Ziel, später einmal im Posaunenchor zu spielen, hat in der Musikschule Marktbreit und Umgebung e.V. die Möglichkeit, erstklassigen Unterricht zu erhalten. Herr Jochen Rothermel, professioneller Blechinstrumentenlehrer und Musiker in verschiedenen Bands und Gruppen, bietet Unterricht für nahezu alle gängigen Blechblasinstrumente an.

Informationen hierzu erhalten Sie auf der Homepage der Musikschule unter  http:www.musikschule-marktbreit.de oder beim Obmann des Posaunenchors, Herrn Matthias Walz, Telefon 09332/593773.

 

An Pfingsten sorgte ein verstärkter Posaunenchor mit Bläsern aus Mainbernheim und Obernbreit-Marktbreit für die musikalische Gestaltung des ökumenischen Rügerrieth-Gottesdienstes mit Weihe der mobilen Glocke.