Sonntagsblatt

Subscribe to Sonntagsblatt Feed
Sonntagsblatt.de
Aktualisiert: vor 1 Stunde 13 Minuten

Kalender Weltreligionen 2021 mit Fest- und Feiertagen zum kostenlosen Download

5. Dezember 2021 - 16:30

Lernen Sie die Feste und Feiertage der Religionen kennen - mit dem Kalender Weltreligionen 2021. Jetzt kostenlos als PDF herunterladen.

Digitale Talk-Reihe: Jaqueline Straub und Sabrina Hoppe über die Kirche der Zukunft

vor 2 Stunden 48 Minuten

Wie sieht die Kirche der Zukunft aus? Diskutieren Sie mit uns - und zwar am 13. Oktober 2021. Zu Gast beim Sonntagsblatt-Talk sind die Journalistin und Buchautorin Jaqueline Straub und die evangelische Pfarrerin Sabrina Hoppe.

Filmtipp: Der Dokumentarfilm "Trans - I Got Life" ist intensiv und berührend

vor 5 Stunden 48 Minuten

Der am 23. September erschienene Dokumentarfilm "Trans- I Got Life" folgt sieben Trans-Männern und -Frauen auf ihren Lebenswegen. Das bietet den Zuschauer*innen einen intimen Einblick in die Erfahrungen, Zweifel und Herausforderungen, die ein Leben in einem neuen Körper mit sich bringt. Wir haben auf der Premiere in München gesehen.

Henrike Wahl: Von der Ärztin zur Äbtissin im Kloster Barsinghausen

27. September 2021 - 18:00

Eine Auszeit im Kloster weckte bei Henrike Wahl den Wunsch, stärker ins klösterliche Leben einzutauchen. Die 48-Jährige stand mitten im Berufsleben, war zufrieden mit ihrer Arbeit als Ärztin. Doch der Wunsch, dem Glauben zu dienen, war stärker.

Söder zu Stoibers 80. Geburtstag: Prägende Figur des modernen Bayern

27. September 2021 - 16:12

München (epd). Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) hat seinem Vor-Vor-Vorgänger im Amt, Edmund Stoiber, zu dessen 80. Geburtstag an diesem Dienstag (28. September) gratuliert. Der frühere Ministerpräsident sei eine "der ganz großen, prägenden Figuren des modernen Bayern", sagte Söder laut einer Mitteilung der Staatskanzlei vom Montag. In Stoibers Amtszeit fielen "grundlegende Weichenstellungen", wie etwa dem ersten ausgeglichenen Haushalt auf Landesebene.

Brüdersenior Barbian ins neue Amt eingeführt

27. September 2021 - 15:31

Schwarzenbruck, Langau (epd). Diakon Peter Barbian ist als Leiter der Rummelsberger Brüderschaft und Vorstandsmitglied der Rummelsberger Diakonie eingeführt worden. Barbian war bisher Vorstand der Bildungs- und Erholungsstätte Langau, teilte die Rummelsberger Diakonie am Montag mit. Von 2001 bis 2007 leitete er als Brüdersenior und Ausbildungsleiter das Faraja Diaconic Center in Tansania.

Herzogsägmühle-Direktor Knorr zur Nachhaltigkeit: "Können nicht von Bewahrung der Schöpfung reden und dann nichts tun"

27. September 2021 - 15:00

Das Edelfleisch der Agnus-Rinder, die im Diakoniedorf Herzogsägmühle auf der Weide stehen wird teuer verkauft. Aber nicht an die Bewohner des Diakoniedorfs. Direktor Wilfried Knorr erklärt, warum.

Bayerische Landwirte verschwenden weniger Lebensmittel

27. September 2021 - 14:18

München (epd). Die Lebensmittelverluste in der Bayerischen Landwirtschaft sind um neun Prozent zurückgegangen. Das ist das Ergebnis einer von Ernährungsministerin Michaela Kaniber (CSU) am Montag in München vorgestellten Studie. So seien in der Landwirtschaft die vermeidbaren Lebensmittelverluste um 16.000 Tonnen reduziert worden. Gleichzeitig seien in privaten Haushalten mit 390.000 Tonnen insgesamt 12.000 Tonnen mehr weggeworfen worden.

Die Myrrhe ist Heilpflanze des Jahres - und steht auch für Erotik

27. September 2021 - 12:55

Die Myrrhe hat eine lange Tradition als Heilpflanze, findet aber auch in der modernen Medizin Verwendung. Ihr Harz ist kulturhistorisch interessant. Die Klosterfrau Hildegard von Bingen schrieb der Pflanze gar eine Wirkung gegen Zauberei zu. Außerdem wurde ihr auch eine erotische Wirkung zugeschrieben.

Kunst in der Kirche: Brillen im Kerzenschein

27. September 2021 - 12:49

Großkarolinenfeld, München (epd). Ein kirchenraumfüllendes Mobile aus getragenen Brillen im Kerzenschein und Glasgefäße mit Fotos menschlicher Organe: Unter dem Titel "der sechste Tag" zeigt die evangelische Karolinenkirche in Großkarolinenfeld (Kreis Rosenheim) ab 17. Oktober Kunstwerke des Münchner Künstlers Christian Wichmann. Das Projekt wolle zum Staunen, Nachdenken und Nachfragen über die Welt, den Kosmos und den Menschen anregen, sagte Pfarrer Richard Graupner.

Josef Schuster erhält Deutschen Kulturpolitikpreis

27. September 2021 - 12:49

Würzburg, Berlin (epd). Der Präsident des Zentralrats der Juden in Deutschland, Josef Schuster, erhält den erstmals verliehenen Deutschen Kulturpolitikpreis. Die undotierte Auszeichnung des Deutschen Kulturrats würdige Schusters außerordentliches kulturelles wie kultur- und bildungspolitisches Engagement und die stete Dialogbereitschaft mit anderen gesellschaftlichen Gruppen, hieß es. Wie der Kulturrat am Montag in Berlin weiter mitteilte, soll der Preis Schuster am Donnerstag im Wilhelm von Humboldt-Saal der Berliner Staatsbibliothek verliehen werden.

Drei Schulen im Kampf gegen Blutkrebs ausgezeichnet

27. September 2021 - 12:49

München (epd). Drei bayerische Schulen aus München, Donauwörth und Friedberg wurden für ihr Engagement gegen Blutkrebs ausgezeichnet. Kultusminister Michael Piazolo (Freie Wähler) verlieh ihnen das DKMS-Schulsiegel, wie das bayerische Kultusministerium am Montag in München mitteilte. Sie hätten sich darum bemüht, das Thema Stammzellspende bekannt zu machen und somit neue Spender und potenzielle Lebensretter zu gewinnen.

Josef Schuster: AfD aus allen Parlamenten verbannen

27. September 2021 - 10:59

Würzburg, Berlin (epd). Der Präsident des Zentralrates der Juden in Deutschland, Josef Schuster, sieht die neue Bundesregierung in der Pflicht, den Kampf gegen Rechtspopulismus und Rechtsextremismus zu verstärken. Zudem müsse es das "Ziel aller Demokraten bleiben, die AfD aus dem Bundestag und aus allen Landesparlamenten zu verbannen", erklärte der in Würzburg lebende Schuster in einer ersten Reaktion auf die Wahlergebnisse am Sonntagabend in Berlin.

Evangelische Kirchengemeinde in Fürth-Vach baut Kindergarten

27. September 2021 - 9:00

15 Jahre lang hat die Kirchengemeinde im nördlichsten Fürther Stadtteil Vach regelmäßig Geld beiseitegelegt, um eines Tages einen neuen Kindergarten zu finanzieren. Seit wenigen Wochen ist der Bau fertig – und die Gemeinde blieb sogar noch rund 70 000 Euro unter dem ursprünglichen Kostenansatz von drei Millionen Euro. Und das ist noch nicht das einzige Alleinstellungsmerkmal des Gebäudes.

Ethik Digital: Christian Schicha über Bildethik

27. September 2021 - 6:00

Christian Schicha ist Professor für Medienethik an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen. Im Podcast "Ethik Digital" spricht er mit Rieke Harmsen und Christine Ulrich über die Macht der Bilder - und warum wir eine Bildethik brauchen.

Corona-Psalmenbuch Pfaffenhofen: Evangelische greifen zu Buntstiften

26. September 2021 - 18:00

Eigenhändig alten Bibelversen nachzuspüren - darum geht es beim "Corona-Psalmenbuch". Jung und Alt illustrieren im Rother Ortsteil Pfaffenhofen die 150 biblischen Psalmen. Mancher macht dabei ganz unerwartete Erfahrungen.

Theologe Matthias Büttner ist evangelischer Dekan in Ansbach

26. September 2021 - 16:32

Matthias Büttner ist der evangelische Dekan in Ansbach. Er wurde in der Ansbacher St. Johanniskirche in sein Amt eingeführt.

Menschenrechtsfilm-Festival widmet sich auch der Impfsolidarität

26. September 2021 - 16:26

Nürnberg (epd). Mit Filmen über Solidarität und Widerstand wollen die Organisatoren des 12. Internationalen Nürnberger Filmfestivals der Menschenrechte (NIHRFF) in Nürnberg in diesem Jahr Akzente setzen. Das Festivalteam gab am Montag das Programm vom 29. September bis zum 6. Oktober bekannt. Das Festival sei eine solidarische Plattform und ein Schaufenster für Filmemacherinnen und Filmemacher, die sich weltweit Menschenrechtsthemen annehmen, hieß es. Dies gelte vor allem in Pandemiezeiten, in denen global viele Menschen auch beim Thema Impfsolidarität ausgegrenzt würden.

Barbara Stamm erneut zur Vorsitzenden von Lebenshilfe Bayern gewählt

26. September 2021 - 16:26

Die frühere bayerische Landtagspräsidentin Barbara Stamm (CSU) ist erneut zur Vorsitzenden der Lebenshilfe Bayern gewählt worden.

Kunstprojekt von Jörg Amonat: "Ich möchte, dass der einzelne Mensch sich seiner Würde bewusst wird"

26. September 2021 - 15:00

Was bedeutet die Würde des Menschen? In einem großen Kunstprojekt hat Jörg Amonat in Erlangen ganz unterschiedliche Menschen zu den Vorstellungen über ihre "Würde" befragt. Die Ergebnisse präsentiert er in der Ausstellung "Würdemenschen".

Seiten