Sonntagsblatt

Subscribe to Sonntagsblatt Feed
Sonntagsblatt.de
Aktualisiert: vor 49 Minuten 54 Sekunden

Dietrich Bonhoeffer: Der Mensch hinter dem Heiligen

11. Juni 2020 - 12:00

Dietrich Bonhoeffer: Verschwörer, Held oder gar evangelischer Heiliger? Wer war der Theologe, der kurz vor Ende des Zweiten Weltkriegs im KZ Flossenbürg hingerichtet wurde und für viele Menschen zur Lichtgetalt des kirchlichen Widerstands gegen das Nazi-Regime wurde? In der Doku der Sendereihe "Lebensformen" spürt die Autorin Monika Manoutschehri dieser Frage nach.

Warum Fronleichnam für Evangelische kein Feiertag ist

11. Juni 2020 - 11:20

Fronleichnam ist ein christlicher Feiertag, aber Protestanten feiern ihn nicht. Warum das so ist und wie Katholiken das Fest verbringen.

Appell an Regierung: Bayerische Chorsänger wollen wieder proben

11. Juni 2020 - 7:00

Die bayerischen Chöre wollen wieder proben und auftreten.

Appell an Regierung: Bayerische Chorsänger wollen wieder proben

11. Juni 2020 - 7:00

Die bayerischen Chöre wollen wieder proben und auftreten.

Eintopf für Künstlermägen: Nürnberger Sterne-Restaurant gibt täglich 50 kostenlose Portionen aus

10. Juni 2020 - 17:30

Mit Topinambur und Minze, viel Gemüse und Kräutern, hat sich das Essigbrätlein in Nürnberg zwei Sterne erkocht. Derzeit bereitet das Team täglich kostenlos Eintopf für Künstler zu.

Eintopf vom Spitzenkoch für hungrige Künstlermägen: Nürnberger Sterne-Restaurant gibt täglich 50 kostenlose Portionen aus

10. Juni 2020 - 17:30

Mit Topinambur und Minze, viel Gemüse und Kräutern, hat sich das Essigbrätlein in Nürnberg zwei Sterne erkocht. Derzeit bereitet das Team täglich kostenlos Eintopf für Künstler zu.

Werden wir gläserne Mitarbeiter? Ergebnisse einer Tagung zum Datenschutz in der digitalen Arbeitswelt

10. Juni 2020 - 11:06

Werden wir gläserne Mitarbeiter? Wie sieht es aus mit Transparenz und Datenschutz in der digitalen Arbeitswelt. Ein Gastbeitrag von Martin Waßink, Studienleiter für Wirtschaft, Arbeitswelt und Nachhaltige Entwicklung an der Evangelischen Akademie Tutzing.

Pflegebonus auf der Zielgeraden: Sachsen stockt Betrag auf, Bayern verlängert Frist

10. Juni 2020 - 10:02

Die meisten Bundesländer wollen die Sonderprämie für Pflegekräfte aus eigenen Mitteln aufstocken - und nehmen dafür Millionenbeträge in die Hand. Das zeigt eine Umfrage bei den Ministerien. Wann das Geld überwiesen wird, ist unterschiedlich und in einigen Ländern weiter unklar.

Königin der Instrumente: In der Dreieinigkeitskirche in Regensburg wird eine neue Orgel intoniert

9. Juni 2020 - 17:30

Wer in diesen Tagen die Dreieinigkeitskirche in Regensburg betritt, kommt in den Hörgenuss des Stimmens und Intonierens einer neuen Orgel. Mehr als 2.800 Pfeifen hat die Königin der Instrumente. Was die neue Orgel gekostet hat und wann die Premiere ist.

Königin der Instrumente: In der Dreieinigkeitskirche in Regensburg wird eine neue Orgel intoniert

9. Juni 2020 - 17:30

Wer in diesen Tagen die Dreieinigkeitskirche in Regensburg betritt, kommt in den Hörgenuss des Stimmens und Intonierens einer neuen Orgel. Mehr als 2.800 Pfeifen hat die Königin der Instrumente. Was die neue Orgel gekostet hat und wann die Premiere ist.

Ein zerteiltes Leben: Ulrich Leupold - von den Nazis verfolgt, von seiner Kirche im Stich gelassen

9. Juni 2020 - 12:00

Ulrich Siegfried Leupold, den Dichter des Lieds "Er ist erstanden, Halleluja" (EG 116), das im Evangelischen Gesangbuch steht, kennen nur wenige Menschen. Als "Halbjude" floh er aus dem nationalsozialistischen Deutschland nach Kanada. Über die Geschichte seiner Verfolgung schwieg der evangelische Theologe und Kirchenmusiker bis zu seinem Tod.

Ein zerteiltes Leben: Ulrich Leupold - von den Nazis verfolgt, von seiner Kirche im Stich gelassen

9. Juni 2020 - 12:00

Ulrich Siegfried Leupold, den Dichter des Lieds „Er ist erstanden, Halleluja“ (EG 116), das im Evangelischen Gesangbuch steht, kennen nur wenige Menschen. Als „Halbjude“ floh er aus dem nationalsozialistischen Deutschland nach Kanada. Über die Geschichte seiner Verfolgung schwieg der evangelische Theologe und Kirchenmusiker bis zu seinem Tod.

Werden wir gläserne Mitarbeiter? Ergebnisse einer Tagung zum Datenschutz in der digitalen Arbeitswelt

9. Juni 2020 - 10:00

Werden wir gläserne Mitarbeiter? Wie sieht es aus mit Transparenz und Datenschutz in der digitalen Arbeitswelt. Ein Gastbeitrag von Martin Waßink, Studienleiter für Wirtschaft, Arbeitswelt und Nachhaltige Entwicklung an der Evangelischen Akademie Tutzing.

Nürnberg: "St.-Sebaldus-Kirche" - Evangelische Kirche im Dekanat Nürnberg

9. Juni 2020 - 7:00

In die spätromanische Sebalduskirche in Nürnberg - neben St. Lorenz die zweite große Hauptkirche der Stadt - kommen nach Angaben der Gemeinde jährlich rund 300.000 Besucher. Denn die Kirche birgt Werke berühmter Künstler.

Nürnberg: "St.-Sebaldus-Kirche" - Evangelische Kirche im Dekanat Nürnberg

9. Juni 2020 - 7:00

In die spätromanische Sebalduskirche in Nürnberg - neben St. Lorenz die zweite große Hauptkirche der Stadt - kommen nach Angaben der Gemeinde jährlich rund 300.000 Besucher. Denn die Kirche birgt Werke berühmter Künstler.

Weihe in stürmischen Umbruchzeiten: Bertram Meier ist neuer Bischof von Augsburg

8. Juni 2020 - 17:30

Es war eine ungewöhnliche Feier unter strengen Corona-Auflagen. Am Samstag ist der neue katholische Bischof von Augsburg, Bertram Meier, geweiht worden. Der 59-Jährige war als Domkapitular lange Zeit für Ökumene und interreligiösen Dialog zuständig.

Weihe in stürmischen Umbruchzeiten: Bertram Meier ist neuer Bischof von Augsburg

8. Juni 2020 - 17:30

Es war eine ungewöhnliche Feier unter strengen Corona-Auflagen. Am Samstag ist der neue katholische Bischof von Augsburg, Bertram Meier, geweiht worden. Der 59-Jährige war als Domkapitular lange Zeit für Ökumene und interreligiösen Dialog zuständig.

Organisatoren überwältigt: 25.000 demonstrieren in München gegen Rassismus

8. Juni 2020 - 12:00

Rund 25.000 Menschen haben am Samstagnachmittag auf dem Münchner Königsplatz gegen Rassismus demonstriert - die Organisatoren zeigen sich überwältigt von so viel Zuspruch.

Organisatoren überwältigt: 25.000 demonstrieren in München gegen Rassismus

8. Juni 2020 - 12:00

Rund 25.000 Menschen haben am Samstagnachmittag auf dem Münchner Königsplatz gegen Rassismus demonstriert - die Organisatoren zeigen sich überwältigt von so viel Zuspruch.

Über die Meinungsfreiheit in Zeiten von Corona: "Antidemokratischen Äußerungen widersprechen"

8. Juni 2020 - 9:57

Hubertus Schaller vom "Bamberger Bündnis gegen Rechtsextremismus und Rassismus" schreibt in seinem Gastkommentar über die Meinungsfreiheit in Deutschland in Zeiten von Corona. Was ist erlaubt? Wo verlaufen die Grenzen? Und wie viel Meinungsfreiheit müssen wir aushalten?

Seiten