Sonntagsblatt

Subscribe to Sonntagsblatt Feed
Sonntagsblatt.de
Aktualisiert: vor 30 Minuten 8 Sekunden

Kirchen-Bauzaun wird Ausstellungsraum für Fotografien in Nürnberg

29. Juni 2020 - 17:30

Insgesamt 24 laufende Meter Ausstellungsfläche für Fotografien hat der Nürnberger Verein "Die Fotoszene" neuerdings mitten in der Nürnberger City am Bauzaun der Nürnberger Lorenzkirche.

Rissiger Suevit muss ersetzt werden: Steinmetzarbeiten an St. Georgskirche in Nördlingen wohl 2021 beendet

29. Juni 2020 - 12:00

Der Einschlag eines Asteroiden brachte vor Millionen Jahren im Ries ein Gestein zutage, das Suevit. Aus diesem Material wurde vor über 500 Jahren die evangelische Georgskirche gebaut. Doch der Stein hat seine Tücken.

Keiner kennt sein Grab auf Korsika: Die Suche einer Familie nach der Ruhestätte von Opa Willi

29. Juni 2020 - 7:00

Korsika - da denkt man an Urlaub, an tiefblaues Meer, hohe Berge und weiße Felsen. Aber auch hier forderte der Weltkrieg Opfer. Nach der Grabstätte ihres gefallenen Großvaters dort hat eine Fränkin vergeblich gesucht.

Predigt: Über das Alleinsein

28. Juni 2020 - 18:30

"Langsam normalisiert sich das Leben wieder. Langsam steigt er wieder an der Lärmpegel in unserer Welt. Über manchen Lärm sind wir froh, anderen haben wir nicht vermisst. Die Erfahrungen der letzten Wochen und Monate werden wir allerdings nicht so leicht vergessen: für manche Menschen unter uns waren sie eine Qual." Die Evangelische Morgenfeier von der Erlanger Theologin Johanna Haberer.

Über den "Memminger Freiheitspreis 1525" und die Bedeutung der Zwölf Bauernartikel

28. Juni 2020 - 17:30

Das gesellschaftliche Bild von Freiheitsbewegungen hat sich nach Ansicht des Memminger Ehrenbürgers Herbert Müller in den vergangenen Jahrzehnten gewandelt.

Das berichten Gemeinden aus dem Kirchenkreis Nürnberg über ihre Erfahrungen mit Internet-Formaten

28. Juni 2020 - 12:00

Gedanken um YouTube-Andachten oder geistliche Impulse per WhatsApp machten sich einzelne Gemeinden im Kirchenkreis Nürnberg schon länger, doch erst als im Zuge der Corona-Krise ab Mitte März die Kirchentüren schlossen, wurden sie konkret. So manches Team machte aus der Not eine Tugend und entwickelte in kurzer Zeit digitale Angebote.

Kreative Idee aus Forchheim: "Bank der Begegnung" soll Antwort auf Sprachlosigkeit in der Corona-Krise sein

28. Juni 2020 - 7:00

Es sind eigentlich nur zwei Bänke. Aber in der Corona-Krise bedeuten sie für Senioren Kontakt, eine Unterhaltung, Schritte aus der Einsamkeit. Eine Idee aus dem oberfränkischen Forchheim.

Singen trotz Corona: Wie der Münchner Motettenchor seinen Probenbetrieb mit Hygienekonzept neu plant

27. Juni 2020 - 17:30

Kürzere Proben, kleinere Gruppen, und lüften, lüften, lüften: So nimmt der Münchner Motettenchor - einer der großen Konzertchöre der Stadt - seinen Probenbetrieb wieder auf. Chorleiter Benedikt Haag spricht im Interview über die Herausforderungen, vor die Hygienekonzepte und Anti-Corona-Maßnahmen die Sängerschaft stellen.

Studie zeigt, dass das Arbeiten im Homeoffice bei Männern und Frauen unterschiedlich gut ankommt

27. Juni 2020 - 12:00

Das Arbeiten im Homeoffice kommt bei Männern und Frauen offenbar unterschiedlich gut an. Männer würden gerne trotz Corona schnell wieder ins Büro zurückkehren - und arbeiten auch während der Pandemie im Vergleich zu Frauen viel seltener daheim.

Bayern-SPD will per Gesetzesänderung Nazi-Gedenkstätten verbieten

27. Juni 2020 - 8:10

Die bayerische SPD-Landtagsfraktion will der Verehrung von NS-Kriegsverbrechern nun mit einer Änderung des Bestattungsgesetzes einen Riegel vorschieben. Anlass für die Gesetzesinitiative ist der seit Jahren schwelende Streit um das Scheingrab des NS-Kriegsverbrechers Alfred Jodl auf der Fraueninsel im Chiemsee.

Bauernbarock vor dem Verfall retten: Verein möchte Bewusstsein für Phänomen der Fensterschürzen wecken

27. Juni 2020 - 7:00

Jede einzelne ist ein handgemeißeltes Unikat. Ihre Besonderheit erkennt man meist erst auf dem zweiten Blick, vielen sind sie noch gar nicht aufgefallen: Fensterschürzen an Bauernhäusern im Bayreuther Raum.

Rund 2/3 aller Bayern sind Mitglied einer Kirche - Trotzdem schrumpfen Gemeinden zunehmend

26. Juni 2020 - 20:20

Die Zahl der Kirchenaustritte ist auch in Bayern erneut gestiegen - trotzdem gehört noch eine deutliche Mehrheit der Menschen im Freistaat einer der beiden großen christlichen Konfessionen an. Landesbischof Bedford-Strohm schmerzt die Entwicklung.

Sie wollen in Corona-Krise ein Zeichen setzen: Zahlreiche Landtagsabgeordnete spenden Diätenerhöhung

26. Juni 2020 - 17:30

Auch Freistaat bangen viele Menschen wegen der Corona-Pandemie um ihren Job und ihre wirtschaftliche Existenz. Landtagsabgeordnete fast aller Fraktionen wollen deshalb ein Zeichen setzen und ihre Diätenerhöhung spenden.

Mosaik aus Lebensgeschichten: Ausstellung in Fürth zeigt persönliche Schätze und die Geschichten dahinter

26. Juni 2020 - 12:00

Ein altes Kochbuch, eine Muschel, ein alter Koffer - Dinge können Geschichten erzählen. Eine Ausstellung in Fürth zeigt, dass diese Dinge dadurch zu echten Schätzen werden.

Drei Fragen an Frank Kreiselmeier, neuer Dekan von Augsburg

26. Juni 2020 - 7:00

Ab Freitag ist Frank Kreiselmeier offiziell der neue Dekan für Gersthofen und Augsburg-Nord. Wegen Corona wurde seine Amtseinführung immer wieder verschoben.

Video zeigt, wie Security-Mitarbeiter Geflüchteten misshandelt: Flüchtlingsrat erstattet Anzeige

25. Juni 2020 - 17:30

Nachdem die Flüchtlingsorganisation auf ihrer Internet-Seite ein Handyvideo von einem Zwischenfall im Februar 2019 veröffentlicht hat, hat der Bayerische Flüchtlingsrat Anzeige gegen einen Mitarbeiter des Anker-Zentrums in Bamberg erstattet.

Rassismus an Schulen vorbeugen: Aussteiger sollen mit Vorträgen abschrecken

25. Juni 2020 - 12:00

Eine Kriminologin und eine Soziologin untersuchen, ob Vorträge von politischen Aussteigern bei Jugendlichen Eindrücke hinterlassen. Das sind die Ergebnisse ihrer Studie.

In Memmingen laufen bereits die Vorbereitungen fürs Jubiläum der "Zwölf Bauernartikel"

25. Juni 2020 - 7:00

Die "Zwölf Bauernartikel" aus dem Jahr 1525 gelten als Symbol der ersten großen deutschen Freiheitsbewegung. In fünf Jahren soll das 500-jährige Jubiläum der Schrift groß gefeiert werden.

Bayerischer Kultusminister Piazolo will wieder alle Kinder gleichzeitig lernen lassen

24. Juni 2020 - 17:30

Kultusminister Piazolo will nach den Sommerferien zum Normalbetrieb an den Schulen zurückkehren - und kündigt eine Förderung von Ferienbetreuungen an. Manchen gehen diese Vorschläge nicht weit genug - die Grünen wollen eine "Sommerschule" für alle.

Als eine der ersten: Bayreuther Regionalbischöfin nimmt Abendmahlsfeiern wieder auf

24. Juni 2020 - 17:28

Nach der Corona-bedingten Pause will die Bayreuther Regionalbischöfin Dorothea Greiner gemeinsam mit Dekan Jürgen Hacker am Sonntag (28. Juni) um 18 Uhr wieder mit der Feier des Heiligen Abendmahls beginnen.

Seiten