Bericht zum Kreisheimattag 01. Mai 2016

 

Der komplette Ort Obernbreit war auf den Beinen, alles herausgeputzt für den Empfang vieler Gäste am Kreisheimattag. Sogar das Wetter hat mitgespielt.

 

Viele Besucher kamen zum ökumenischen Eröffnungsgottesdienst auf dem Rathausplatz.

Das Gemeindehaus war erfüllt von leckerem Kaffeeduft, fair erzeugter Kaffee und viele weitere Produkte konnten erstanden werden.

Der Kindergarten war vom Lachen der vielen Kinder erfüllt, die fröhlich spielten und bastelten, während die Eltern und Besucher die leckeren Kuchen genossen. In der Kirche konnte die Ausstellung zum Thema „Die drei Kirchen Obernbreits – die Friedhofskappelle zum Heiligen Kreuz, die St. Burkard geweihte Pfarrkirche und die katholische Filialkirche Maria Regina“ bewundert werden, die auch noch ausführlich am 10.Mai beim Seniorenkreis erläutert wurde.    (Bilder Buchta)

 

Bei zwei Kirchenführungen wurden die Besonderheiten unserer Kirche den vielen interessierten Zuhörern von Dagmar-Heike Will nahe gebracht. Die Paramente und weitere Quilts von Birgit Gehre konnten von den Emporen bewundert werden.

 

 

 

Insgesamt war es ein gelungener Tag und eine tolle Präsentation Obernbreits im Landkreis Kitzingen. Vielen Dank an alle Helfer auch von dieser Seite!

Text: Birgit Gehre, Bilder Fam. Buchta und Fam. Gehre